Türkische Hundenamen

306 türkische Hundenamen mit Bedeutung

Du suchst türkische Hundenamen für deinen Vierbeiner? Dann bist du hier genau richtig! Wir haben dir eine tolle Namensliste zusammengestellt. Viel Spaß beim entdecken.

156 türkische Hundenamen für Rüden (Mit Bedeutung)

Nachfolgend eine Liste mit türkischen Hundenamen mit Rüden. Aber bitte bedenke: Vieles ist abgeleitet von menschlichen Namen.

  • Aakil (Das Ganze)
  • Abdi (Diener)
  • Acun (Welt)
  • Akay (Weißer Mond)
  • Akin (Flut, Schwall, Angriff)
  • Alpay (Der tapfere, mutige. Der Held. Der Mond)
  • Altin (Gold)
  • Aslan (Löwe)
  • Atilla (Der mit dem Pferd kommt)
  • Ayaz (Die Kälte, die eiskalte Dämmerung)
  • Aydin (der Gebildete, Erleuchtete)
  • Ayhan (rechte Hand)
  • Azad (Freiheit, die Unabhängigkeit)
  • Bajram (Fest, Feier)
  • Baris (Frieden oder der Friedliche)
  • Batu (Sieger, der Mutige, der Heldenhafte, Überlegener)
  • Bekir (der Reine)
  • Besim (Vertrauen, Glaube)
  • Bilal (etwas Feuchtes, Wasser)
  • Bulut (Wolke)
  • Burak (Geflügeltes Pferd oder heiliges Einhorn)
  • Cakmak (Feuerzeug)
  • Caner (vom ganzen Herzen dem Volk dienend)
  • Cayan (das Sprudel aus dem Vulkan)
  • Celal (Ruhm, Größe, Mächtigkeit)
  • Celebi (Gelehrte)
  • Cihan (Erde/Welt)
  • Cuma (Freitag)
  • Demir (Eisen)
  • Deniz (See oder das Meer)
  • Edis (wertvoll, erhaben, der Große)
  • Ekim (Oktober)
  • Emir (der Befehl, der Führer, der Herrscher)
  • Emre (unübertreffbar, verliebt und gutmütig)
  • Enes (Er war ein Begleiter des Proph. Muhammed (sav))
  • Engin (die Weite oder Unendlichkeit)
  • Enver (Heiliger)
  • Eray (Mann so schön wie der Mond)
  • Ercan (mutig, tapfer und lebendig)
  • Erdal (der einzige Mann)
  • Erek (Absicht, etwas zu erreichen)

Werbung

  • Erkan (der heldenhafte, tapferes Blut)
  • Erol (Soldat)
  • Ersin (Mann, Soldat)
  • Eser (eine Strophe , Kunstwerk)
  • Faruk (Wer die Wahrheit von der Lüge unterscheiden kann)
  • Fatih (Der Eröffner)
  • Fehmi (Viel wissend, Belesen)
  • Ferhat (Freude, Ruhe bereitend)
  • Fikret (Der Ideenreiche)
  • Fikri (Meinung, Gedanke)
  • Firat (Name für den großen Fluss Euphrat der durch die Türkei fließt)
  • Gazi (Kriegsveteran)
  • Gercek (Der echte, der Wirkliche)
  • Göker (Der Held)
  • Haci (Klug, stolz, barmherzig)
  • Hakan (höchste alttürkische/mongolische Herrschertitel = Khan der Khane)
  • Haki (Bescheiden, der Sanfte)
  • Halas (die Rettung)
  • Haluk (gutmütig & gut erzogen)
  • Hamza (Krieger, Löwe)
  • Hassan (der schöne)
  • Haydar (Löwe)
  • Ilyas (Sonnenkind)
  • Inan (Glaube)
  • Iras (Die Beeren im ganzem Land)
  • Kaan (Höchster Herrschertitel der Turkvölker)
  • Kadir (Stolzer Ehrenvoller und Ergeiziger Mensch)
  • Kartal (Adler)
  • Kasim (der stille, der ruhige)
  • Kemal (die Vollkommenheit)
  • Kiyan (König der Könige oder Herrscher der Herrscher)
  • Koray (Der glühende Mond oder der rote Mond)
  • Levent (schöner, kluger, starker Mann, der Großgewachsene)
  • Lokman (süßer Junge, Liebling)
  • Mahir (der Geschickte, der Talentierte)
  • Malik (der König)
  • Matai (Häuptling)
  • Mazlum (Ein Mensch ohne Sünden)
  • Melik (König)
  • Menderes (Schlinge)
  • Mensur (Krieger Gottes)
  • Mert (männlich, Aufrecht und ehrlich)
  • Mesut (Glück/der Glückliche)
  • Metin (der Standhafte, Ehrlichkeit)
  • Mikail (einer der großen 4 Erzengel)
  • Milas (Voller Gnade)
  • Mirac (Himmelspforte)
  • Mirza (Der Herr/Der Adelige)
  • Müslüm (der gehorsame, der gläubige)
  • Murat (Ziel, Wunsch, Sieg, Zweck)
  • Mutlu (glücklich)
  • Nabi (Schmetterling)
  • Nasir (Helfer)
  • Nebil (Guter aber geheimnissvoller Mensch)
  • Nedim (guter Freund, – jemand, mit einer Engelszunge)
  • Nessim (Morgenluft)
  • Nihat (Besitzer oder herrschaft)
  • Nuri (Mein Feuer)
  • Nusret (Hilfe, Gotteshilfe, Erfolg)
  • Okan (Der Kluge, der alles Verstehende)
  • Okay (Der Aufrichtige)
  • Onur (Würde, Stolz, Ehre)
  • Polat (Macht, Stärke, Kraft)
  • Ramiz (Weisheit, Prinz, Respekt)
  • Rashid (der Kluge, der Rechtgeleitete)
  • Recep (Verkäufer oder Ratte)
  • Remzi (Das Zeichen)
  • Renk (Die Farbe, farbenfroh)
  • Riza (der stärkste auf der Welt)
  • Sabri (Geduld)
  • Sadik (Ehrlich, vertraut)
  • Sahin (Königsvogel)
  • Salah (der Rechtschaffende)
  • Samet (Die ewige Hilfe für die Schöpfung)
  • Samy (der in den Himmel erhobene)
  • Savas (Krieg)
  • Sedat (Die Rechtschaffenheit)
  • Sefer (Inschrift, Brief, Dokument)
  • Selim (Der Friedliche)
  • Semih (großzügig,spendabel)
  • Serdal (reifer Baum)

Werbung

  • Serhat (Beschützer)
  • Serkan (Vorsitzender, Oberhaupt, Direktor)
  • Servet (Reichtum, Besitz)
  • Seydi (Der Herrscher über die Herrschenden)
  • Seyit (Der Herr, Anführer, Visionär)
  • Sezer (Er ahnt es)
  • Sinan (Eiserne-Speerspitze)
  • Suad (Glück oder Schönheit auf Arabisch)
  • Sükrü (Gott sei gedankt, Hoffnung)
  • Sunay (Geschenk des Mondes)
  • Taifun (Wirbelsturm)
  • Talat (Das schöne Gesicht)
  • Tamir (Reparatur)
  • Taner (strahlender Held)
  • Tarkan (Schamane und Weiser Mann)
  • Tayfur (Bester in allem was er tut, ehrgeizig)
  • Taylan (mit reinem Herzen)
  • Tolga (Eisenhelm, Ritterhelm, der weise Krieger)
  • Toprak (Erde)
  • Tufan (Sintflut)
  • Tunay (Nachtmond)
  • Tuncay (Land der Finsternis)
  • Ufuk (Horizont)
  • Ulas (Erreichen oder Durchbrechen)
  • Volkan (Vulkan)
  • Xatar (Gefahr auf Kurdisch)
  • Yalcin (Bergspitze, hoher Berg)
  • Yamur (Der Regen)
  • Yavuz (Hart, streng, mutig)
  • Yilmaz (sich nie aufzugeben, sich nicht zu beugen)
  • Yunus (Delphin und Sternzeichen Wassermann)
  • Yusuf (der große Führer)
  • Zeki (Der kluge, schlaue)
  • Ziya (Strahlendes Licht)
Werbung

150 türkische Hundenamen für Weibchen (Mit Bedeutung)

Nachfolgend auch eine Liste mit türkischen Hundenamen für weibliche Hunde. Auch hier gilt wieder: Vieles ist abgeleitet von weiblichen menschlichen Namen.

  • Ahu (Gazelle, Reh)
  • Alanay (zunehmender Mond)
  • Alanur (funkelndes Licht)
  • Alanya (Name einer Stadt in der Türkei)
  • Alara (Fluss in der Türkei)
  • Alime (Attraktives, anziehendes Wesen – Gelehrte Frau)
  • Anama (Mutter)
  • Arazi (Ackerfläche, Grundfläche)
  • Arzu (Wunsch, Seele, Begierde)
  • Asel (eines der vier Gewässer im Paradies, Honig)
  • Asena (Wölfin, schönes Mädchen)
  • Aslana (Löwe)
  • Asli (die Wahre, die Wahrheit)
  • Ay (Mond)
  • Ayda (Die Schönheit von dem Mond)
  • Ayla (Mondschein)
  • Aylin (Das Licht der Sonne)
  • Aynur (Mondlicht)
  • Aysel (Schein des Mondes)
  • Azize (Ehrenhaft, geschätzt, angesehen)
  • Azra (der schöne Duft, Reinheit, Jungfrau, die unentdeckte Perle)
  • Bahar (Frühling)
  • Balim (Mein Honig)
  • Barla (die Fremde)
  • Belgin (klar, bestimmt, sicher)
  • Beliz (Zeichen, Spur, Wunder)
  • Belma (Sonnenschein, klares Wasser)
  • Beria (schönste Frau im Himmel)
  • Beya (Liebe)
  • Beyda (Gefährlicher Ort/Wüste)
  • Bilge (Weisheit, Wissen)
  • Binnur (Tausende Blumen)
  • Burcu (schöner Duft)
  • Carla (Ein grünes Obst, das halbreif gegessen wird)
  • Canan (Liebling, Geliebte)
  • Cansin (Du bist süß)
  • Cansu (Lebenswasser/Lebenselixier)
  • Ceren (Rehkitz)
  • Cicek (die Blume)
  • Damla (Träne,Tropfen)
  • Deria (Sonnenstrahlen am Meer)
  • Dilara (Seelenbalsam)
  • Dilek (Wunsch)
  • Dua (Gebet)
  • Duygu (Gefühl, gefühlvoll, sensibel)
  • Ebru (Gesicht des Wassers)
  • Elif (Bedeutet „rank“ oder „schlank)
  • Eliz (Handabdruck)
  • Emel (Wunsch, Hoffnung, Ziel)
  • Erda (Urmutter Erde)
  • Esila (Zeit zwischen Vormittag und Mittagszeit)
  • Esma (die Verständnisvolle)
  • Esra (Hilfe)
  • Faiza (Die Siegerin, die Erfolgreiche)
  • Fatma (die Entwöhnte, die Enthaltsame)
  • Feza (die unendliche Weite, das Universum)
  • Filis (die Knospe)
  • Fulya (Narzisse (Blume)
  • Funda (Dorngebüsch)
  • Gizem (Die Geheimnissvolle)
  • Gonca (Rosenknospe)
  • Halida (Ewig)
  • Hanim (Die Ehefrau)
  • Harika (wunderbar, wundervoll)
  • Haya (Bescheidenheit, Tugend, Anstand)
  • Hayat (Herzblut, das Leben)
  • Hilal (Sichel des Neumondes)
  • Idil (Gedicht)
  • Ilara (Keltische Muttergöttin)
  • Ilayla (Wasserfee)
  • Inci (Die Perle, die Reinheit)
  • Izem (Die einzigartige)
  • Izgi (jemand der seinem eigenen Weg geht)
  • Izmir (Eine Stadt in der Türkei)
  • Jilda (aufblühen einer Blume)
  • Kara (die Treue, die Liebe)
  • Kaya (Die Erde)
  • Kelebek (Schmetterling)
  • Kiraz (Kirche)
  • Kübra (Ein wunderschöner Baum im Paradies)

Werbung

  • Laila (die Nacht)
  • Lamia (Die Frau mit den schönen Lippen)
  • Lariel (Schenkt Beständigkeit)
  • Leyla (die schöne Nacht, Zauber der Nacht, die Nächtliche)
  • Mahia (die Schüchterne)
  • Mavi (blau)
  • Mayla (die Hoffnung, die Schönheit, der Pfau)
  • Melek (Engel)
  • Meltem (Ein erfrischender Nordwind)
  • Meral (Gazelle, Hirschkuh)
  • Merve (Ein Hügel)
  • Minah (Blume)
  • Miral (So mächtig wie ein König)
  • Naile (erreichen, erzielen, erlangen)
  • Nalan (die traurige, die weinende)
  • Namika (Schreiberin)
  • Nayla (Besitzerin des erfüllten Wunsches)
  • Nazan (Eine Schönheit, die sich ziert)
  • Necla (Sohn, Kind, Familie)
  • Nesrin (einzigartige rose auf der erde, wilde Rose)
  • Nilya (der Mond, der über dem Nil scheint)
  • Nur (Licht, heilig)
  • Nuray (aufhellender Mond, Mondlicht)
  • Nurcan (Licht des Lebens)
  • Nursel (mit leuchtender Hand)
  • Olida (Bei Nennung des Namens werden Wünsche wahr)
  • Özlem (Sehnsucht, Verlangen)
  • Parla (Die, die das Licht verteilt)
  • Pembe (Farbe Rosa)
  • Rabia (Frühling, der Zorn)
  • Rana (die fesselnden Augen, Schönheit, Prinzessin)
  • Risala (Botschaft)
  • Rozalin (rosane Rose)
  • Sadika (ehrliche und treue Freundin)
  • Safa (Reinheit)
  • Sahra (Erleuchtete)
  • Sanie (heilt Kranke mit ihrem heiligen Wasser)
  • Sebil (Weihwasser)
  • Seda (Echo, Stimme)
  • Selay (Wilder Mond)

Werbung


  • Selda (Aus dem Tal fließendes Wasser)
  • Selen (Schnelle schöne Nachricht, Information)
  • Selin (die Begabte, die Begeisterungsfähige)
  • Selma (Harmonie, Frieden)
  • Sema (himmlisch, Himmel, Himmelsgewölbe)
  • Sena (Blitzlicht, Morgenröte)
  • Seren (Stern)
  • Seval (Nimm es gerne mit Liebe)
  • Sevgi (Die Liebe)
  • Sevim (Schönheit, Beliebtheit)
  • Shaya (die Würdevolle, Würde, verdienstvoll)
  • Shirin (süß, niedlich, liebenswert, charmant)
  • Sila (in der Fremde, das Ferne)
  • Sinya (neu)
  • Sira (Stern)
  • Sirin (hübsch, charmant oder niedlich)
  • Sosan (Die stille, die ehrgeizige, die liebevolle)
  • Su (Wasser)
  • Suna (Paradiesvogel)
  • Suzan (brennend, entflammt)
  • Tansu (das Wasser der Morgendämmerung)
  • Tuana (Der erste Regentropfen, der im Paradies fällt)
  • Tuba (Ein Baum im Paradies, der nie verblüht und Leben spendet)
  • Tulin (heiliges Licht)
  • Yala (die Nacht)
  • Yaprak (Blatt)
  • Yayla (Hochebene, Gebirge)
  • Yeliz (Die Spur des Windes)
  • Yudum (Schluck, Schlückchen)
  • Zisan (Beliebtheit, Berühmtheit)

Hundenamen von A-Z