Koreanische Hundenamen

91 einzigartige koreanische Hundenamen mit Bedeutung

Wenn du koreanische Hundenamen suchst, dann bist du hier genau richtig. Wir haben dir eine tolle Namensliste zusammengestellt. Da sind sicherlich einige Namen dabei, die dir gefallen werden. 

Um dir eine große Auswahl an Namen zu bieten, haben wir dir eine Liste von den Städten in Nord & Südkorea aufgelistet. Aber bedenke: Wir haben nicht alle Städte aufgelistet. Nur diejenigen, von denen wir denken, dass Sie gut als Hundenamen geeignet wären.

  • Andong
  • Anju
  • Ansan
  • Anyang
  • Busan
  • Gimpo
  • Gongju
  • Goyang
  • Gumi
  • Gunpo
  • Gunsan
  • Guri
  • Hanam
  • Icheon
  • Iksan
  • Jecheon
  • Jeju
  • Jinju
  • Mokpo
  • Naja
  • Nonsan
  • Paju
  • Pocheon
  • Pohang
  • Seosan
  • Seoul
  • Sinpo
  • Songnim
  • Suwon
  • Uiwang
  • Ulsan
  • Wonju
  • Yangju
  • Yangsan
  • Yeosu
  • Yongin
Anzeige

42 koreanische Hundenamen für Rüden

Hier findest du eine Liste mit vielen verschiedenen koreanischen Hundenamen für Rüden. Aber bitte nicht wundern! Die meisten davon sind abgeleitet von menschlichen Jungen Namen.

  • Baekhyun (guter älterer Bruder)
  • Bonhwa (berühmt)
  • Chanyeol (Fruchtbarkeit)
  • Chin-He (Wahrheit)
  • Choi (imposant)
  • Chunghee (der Gerechte)
  • Dang (wegweisendes Licht)
  • Dhal (Mond)
  • Donghae (Ostmeer)
  • Eojin (großzügig)
  • Eunji (erfolgreich im Leben)
  • Gihun (Wahrheit)
  • Gunwoo (Optimismus)
  • Gyeong (Respekt)
  • Haru (Frühling)
  • Hoseok (Sonnenschein)
  • Iwan (glänzen)
  • Jae (Reichtum)
  • Jimin (Schönheit)
  • Jong-Hun (der suchende Krieger)
  • Jongdae (große Uhr)
  • Kibum (das wachsende Recht)
  • Kim (Gold)
  • Kwon (Kraft)
  • Min-Jun (talentiert)
  • Myung (hell, strahlend)
  • Nabi (Schmetterling)
  • Namjoon (gut aussehendes Jahr)
  • Puma (Liebe)
  • Sangwook (einander treffen)
  • Sehun (einen Orden in der Gesellschaft)
  • Seungri (Sieg)
  • Shi (in Wirklichkeit)
  • Soo-Ri (Adler)
  • Sora (Himmel)
  • Sung Jin (vollendete Stadt)
  • Taehyung (Lebenstraum)
  • Taemin (guter Freund)
  • Wook (Sonnenaufgang)
  • Yoongi (Glanz)
  • Young-Jun (etwas Besonderes)
  • Yun (Melodie)

13 koreanische Hundenamen für Hündinnen

Ebenfalls findest du hier eine Liste mit weiteren koreanischen Hundenamen für weibliche Hunde. Beachte auch hier wieder. Wir haben uns inspirieren lassen von dem weiblichen Geschlecht:

  • Ahri (die Schöne)
  • Ai (Liebe und Zuneigung)
  • Areum (Schönheit)
  • Danbi (süßer Regen)
  • Juhee (Herrin)
  • Mie (Bildnis der Schönheit)
  • Miga (natürliche Schönheit)
  • Nuri (die Welt)
  • Seo Yong (Ruhe und Mut)
  • Sook (rein und klar)
  • Su Bin (die weise Glitzernde)
  • Sumi (reines, schönes Mädchen)
  • Yuna (die Erwünschte)

Hundenamen von A-Z